RegisseurIn meines Lebens – November 2019

Lilienhof, St.Pölten               www.lilienhof.at

Fr. 15. bis So. 17.November 2019

Beginn 13 h, Ende 13 h, 24 Einheiten á 45 Minuten.

Wir erforschen die Formen des Kontakts mit uns selbst und unseren Mitmenschen. Und wir erproben Alternativen:
Wie kann ich immer wieder meine Mitte finden? Wie kann ich mich auf andere einlassen und gleichzeitig bei mir bleiben? Wie drücke ich Nähe und Distanz aus? Wie deute ich die Signale meiner Mitmenschen? Wie konfrontiere ich andere mit mir selbst, auch wenn ich „anders“ denke und fühle? Wie konstruieren wir gemeinsame Wirklichkeiten?
In einer Begegnung mit der eigenen Lebensgeschichte spüren wir folgenden Fragen nach:
Welche Muster konnte ich lernen, eine eigenständige Person zu werden und gleichzeitig mit anderen verbunden zu sein? Wo erlebe ich mich selbstwirksam?  Welche Lebensthemen und Lebensziele kann ich im Drehbuch meines bisherigen Lebens erkennen – und wie kann meine Geschichte weitergehen?

Kurskosten:  € 320.-  für Frübucher bis 8 Wochen v. Seminarbeginn,

danach € 360.-    

Anmeldung: Christine Tschötschel-Gänger,  Lindenweg 6, A- 5400 Hallein-Rif            tschoetschel@gmx.at      Bitte überweisen Sie den Betrag für das Seminar, an dem Sie teilnehmen möchten, auf mein Konto bei der Salzburger Sparkasse  IBAN :AT182040402601858281   BIC:  SBGSAT2S     Damit ist Ihre Anmeldung für mich verbindlich und Ihr Seminarplatz für Sie reserviert. Bei einem Rücktritt bis 8 Wochen vor Seminarbeginn fallen 50 Prozent der Teilnahmegebühr als Stornogebühr an, danach wird der gesamte Betrag einbehalten, es sei denn, Sie finden eine/n ErsatzteilnehmerIn. Teilnahmevoraussetzung ist normale physische und psychische Belastbarkeit.

Prospekt: http://tschoetschel.at/wp-content/uploads/2019/10/Prospekt-Nov19-bis-März-20.pdf