Jedermensch

 Jedermensch

Jedermensch Norden56152aeb-aabe-4fe1-b388-401019483702

 

 

 

 

 

 

„Jedermensch“ ist eine Aktionsfigur, die am Gürtel in den öffentlichen Raum getragen, ihre Botschaft ohne Worte mitteilt. Das grüne Netz in Augenhöhe erlaubt es d. Träger*in sich beim Gehen zu  orientieren, so kann sie oder er sich auch alleine fortbewegen. Im Herbst 2015 ging Jedermensch über den Salzburger Biomarkt. Es ist auch möglich, dass andere Menschen mitgehen, mit Passant*innen diskutieren, die durch die Figur neugierig geworden sind und bei Interesse Informationsmaterial verteilen.

Hier finden Sie Anregungen zum Bau einer großen Stabpuppe

Jedermensch offener Himmel

 

 

 

 

Hier ist Jedermensch Teil einer Kampagne für ein Alternatives Handelsmandat. Dieses ATM ist das Ergebnis von mehrjährigen Konsultationen, es wurde durch ein internationales Bündes von 50  parlamentarischen Organisationen und NGOs als Empfehlung für EU -Parlamentarier*innen erarbeitet.   Die hohen Risiken geplanter Freihandelsabkommen für alle Lebensberiche sollen laut den Empfehlungen des ATM vor ihrer Ratifizierung überprüft werden. Ihre Auswirkungen auf  Menschenrechte –  ArbeitnehmerInnenrechte, Umwelt, körperliche und seelische Gesundheit, Erhalt regionaler Märkte und Kulturen und Demokratie  sind vorrangig vor Konzerngewinnen zu betrachten.   https://www.kab.de/fileadmin/user_upload/kab_de/Fotos/Themen/TTIP/alternatives-handelsmandat.pdf